Unser Team 

Das sind wir!

Der Waldorfkindergarten in Engeln besteht aus einem kleinen Team, einem Haus für die Kindergartengruppe und Räumlichkeiten für die Krippe. Wir sind ein aufgeschlossenes und fröhliches Team aus Pädagogen*innen, Erzieher*innen und dem Vorstand. 

Kindergartenleitung

Martin Sappa

Vorstand 


Nina Maurer

Vorstand


Albertine Salzberger

Kindergartenleitung



Team Kindergarten

Martina

Gruppenleitung & Erzieherin

Qualifikation

Diplom-Pädagogin, berufsbegleitend in Ausbildung zur Waldorfkindergärtnerin am Waldorfkindergartenseminar Hannover

Deshalb bin ich hier
Die Waldorfpädagogik entspricht sehr meinen Werten und meiner Grundhaltung als Pädagogin, bereits als Mutter eines Kindergartenkindes habe ich mich in unserem Kindergarten sehr wohl gefühlt – das ist immer noch so! 

Das mag ich am Liebsten
Brötchen mit Sonnenblumenkernen und Kirschmarmelade, Zeit mit meinem Sohn verbringen, Draußen sein; im Garten und mit meinem Hund durch den Matsch rennen 


Marius

Gruppenleitung & Erzieher (Vormittag & Nachmittag)

Das bin ich Zuhause
Ehemann & Vater mit Hof und Hund

Das bin ich im Kindergarten

Rituale, Struktur, Vorbild, Freundlichkeit, Gerechtigkeit, naturverbunden, Musik, Improvisation, Kinder begleiten, (Schöpfungs)raum für individuelle Entwicklung und Kindheit 

Das mag ich am Liebsten

Schmieden, (Kunst-)Handwerk, Musik (lange Zeit Schlagzeug, jetzt Ukulele), Survivaltechniken, lieber auf dem Land als in der Stadt und vieles selbst macht

Lieblingsbaum
Birke


Steffi

 Erzieherin


Lieblingsbeschäftigung
Am liebsten bin ich in der Natur und gestalte gerne Neues

Sabine

 Erzieherin, Springer & Support Büro

Lieblingszitat
„Kinder haben ein Recht auf den heutigen Tag. Er soll heiter sein, kindlich und sorglos.“

-Janusz Korczak 


Team Krippe

Ivonne & Lucienne

Erzieherinnen

Motto

Kinder brauchen Zuwendung und Eigenständigkeit

Vor der entwickelnden Individualität des kleinen Kindes sind Achtung und Ehrfurcht Grundvorderungen an die betreuenden Personen.


Sicherheit und Vertrauen

Die Pflege des Kindes geschieht im Kontakt mit ihm d.h. wickeln, füttern, anziehen ist keine Nebensache. Sondern die Zeit des Kontaktes der intensiven Beziehung. Sicherheit und Vertrauen bekommt das Kind durch den respektvollen Umgang.


Freies Spiel

Durch das Miteinander freuen sich die Kinder ihrem Bedürfnis nach Bewegung und vielseitigen Entdeckungen ungestört nachzugehen. Die Spielumgebung bietet ausreichende Herausforderungen, ist aber entsprechend der Entwicklung des Kindes gestaltet.


Tagesablauf

Durch einen geregelten Tagesablauf gewinnt das Kind an Vertrauen und Geborgenheit.

Die Vegetarischen Mahlzeiten werden täglich frisch aus vollwertigen Nahrungsmitteln zubereitet. Unser Schlafraum bietet für jedes Kind einen sicheren Platz zum schlafen.